Zusatzinformationen und allgemeine Fragen

Gibt es für die Anmietung eine Altersbestimmung?

Der Mieter muss im Besitz eines gültigen Personalausweises/Reisepass und einer gültigen Fahrerlaubnis (seit mindestens 3 Jahren) sein. Das Mindestalter bei Buchungen beträgt 23 Jahre.

Welcher Führerschein gilt für die Anmietung?

Der Führerschein der Klasse III oder der Klasse B ist für alle Wohnmobile bis 3,5 to ausreichend.

Reinigung der Wohnmobile

Die Wohnmobile werden von Weber Van von innen und außen gereinigt übergeben. Bei Mietende muss das Wohnmobil von innen gesäubert zurückgegeben werden. Falls die Innenreinigung, die Leerung des Abwassertanks, der Toilettenkassette nicht wie vereinbart durchgeführt wurde, müssen vom Mieter die angegebenen Reinigungsgebühren bezahlt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kosten direkt bei Rückgabe in bar bezahlt werden müssen oder ggf. von der Mietkaution abgezogen werden können.

Übergabe des Wohnmobils

Die Übergabe und Einweisung des Wohnmobils dauert ca. 1 Stunde. Bitte seien Sie pünktlich zur vereinbarten Zeit da. Bei der Übergabe bekommen Sie eine ausführliche Einweisung über alle notwendigen Funktionen. Die Übergabe wird in einem Protokoll festgehalten. Bitte achten Sie auf die Ausstattung, Zubehör und Zustand des Wohnmobils.

Rauchverbot

In unseren Fahrzeugen ist das Rauchen ausdrücklich verboten.

Sind Haustiere erlaubt?

Da wir selbst Hundeliebhaber sind ist das kein Problem. Sprechen Sie dies bitte vorher mit uns ab.

Wo findet die Übergabe statt?

Die Übergabe und Einweisung findet in der Regel bei Weber Van, Bartholomäusstr. 22, 59494 Soest statt.

Was muss bezahlt werden bei Mietzeitüberschreitung?

Weber Van rechnet tagesgenau nach der jeweiligen Saisonzeit ab.

Saisonzeiten/Mietzeit:

Generell gilt eine Mindestmietdauer von einer Woche. Außerhalb der Hauptsaison ist auch eine kürzere Mietzeit möglich. Bei der Berechnung des Wochen-Mietpreises ist der jeweils erste Tag jeder Mietwoche für die Berechnung des Saisonpreises entscheidend.


Warum beim Profi ein Wohnmobil mieten?

Wichtig ist, dass Sie beim Mieten ausschließlich bei einer offiziellen Vermietung Ihr Wohnmobil mieten. Bei nicht richtig angemeldeten Fahrzeugen haben Sie im Schadensfall keinen Versicherungsschutz.

Was muss bei einem Schadensfall / Unfall gemacht werden?

Bitte halten Sie sich an das ausgehändigte Formular. Bei Brand, Diebstahl oder sonstigen Schäden muss die Polizei und Weber Van umgehend benachrichtigt werden. Schadensersatzansprüche Dritter oder Unfallbeteiligter dürfen nicht anerkannt werden. Siehe auch die Mietbestimmungen von Weber Van

Was beinhaltet die Service-Pauschale?

Die Service-Pauschale von Weber Van wird bei jeder Anmietung fällig und umfasst die technische Einweisung des gemieteten Wohnmobils. Sie bekommen alles genau erklärt. Es bekommen auch Wohnmobil-Neulinge eine ausreichende Einweisung, um gut vorbereitet in einen entspannten Urlaub zu starten. Die Außenreinigung, volle Gasflasche, Stromkabel, Toilettenmittel, 2 Rollen Klopapier und die Auffahrkeile sind ebenfalls mit inbegriffen.

Wie sind die Fahrzeuge mit Hausrat und Campingmöbeln ausgestattet?

Die Fahrzeuge sind komplett mit Campingmöbeln und allen notwendigen Haushaltsartikeln ausgestattet. Der Mieter benötigt nur seine persönlichen Sachen.

Ist die Mitnahme von Fahrrädern möglich?

Die Fahrzeuge sind alle mit einer abnehmbaren Anhängerkupplung ausgestattet. Fahrräder können auf eigenen Fahrradträgern transportiert werden. Auf Anfrage kann ein Fahrradträger (auch für E-Bikes) gegen Gebühr mit gemietet werden.

Technische Fragen

Wo bekomme ich Hilfe bei technischen Problemen?

Sie bekommen bei der Übergabe eine Mappe ausgehändigt mit allen Notfallnummern siehe auch unten „Pannenservice“

Welche Modelle können gemietet werden?

Weber Van bietet drei verschiedene Modelle an. MALIBU VAN CHARMING 640 GT ; MALIBU VAN CHARMING 600 GT ; Malibu Van 640 GT Two Rooms.

Wo können Gasflaschen getauscht werden?

Im Fahrzeug befindet sich bei Anmietung 1 volle Gasflasche. Die Benutzung der Gasflasche ist im Mietpreis inbegriffen. Gasflaschen können an einigen Tankstellen und Campingplätzen oder Baumärkten getauscht werden. Sie dürfen die Gasflaschen von Weber Van keinesfalls gegen ausländische Gasflaschen eintauschen.

Camperservice (Toilette, Abwasser & Frischwasser)

Sie können in Italien an vielen Tankstellen den Abwassertank und die Toilette leeren. Bitte achten Sie beim Befüllen des Trinkwassertanks auf das Trinkwassersymbol am Wasserhahn. In der Regel können Sie auf allen Campingplätzen und Stellplätzen die Ver- und Entsorgungsstationen nutzen.

Pannenservice

Alle Wohnmobile von Weber Van sind auf mit einem Wohnmobil Schutzbrief von Roland ausgestattet. Die Notrufnummern finden Sie in der Fahrzeugmappe.

Und nicht zuletzt:

Da wir in die nächste Saison wieder mit neuen Wohnmobilen starten verkaufen wir unsere diesjährigen Wohnmobile ab November.


Sprechen Sie uns an.